Frühlingsstrauß einfach selbst gemacht – mit Iris, Rosen und Ranunkeln

Ich verrate Ihnen jetzt mal was: Ich bin gar keine Floristin. Mit Blumen kenne ich mich zwar ganz gut aus, dadurch, dass ich zwischen Blumen aufgewachsen bin, sich in meiner Wohnung oft mehr Blumen als Vasen befinden und ich seit Jahrzehnten Kunden auf dem Wochenmarkt hinsichtlich der Zusammenstellung und Pflege von Blumen berate. Aber Sträuße binden, anspruchsvolle Gestecke arrangieren etc. – das habe ich so richtig eigentlich nie gelernt.

Frühlingsstrauß_ gelben Rosen_ blaue Iris_weiße Ranunkeln_Pistazie_Heidelbeere_Aralienblätter

Hin und wieder überkommt es mich aber und ich versuche mich im Binden eines Straußes. Ich habe mich erst gefragt, ob ich das Resultat hier überhaupt zeigen kann. Schließlich ist es kein floristisches Meisterwerk. Dann kam mir aber in den Sinn: ein großer Teil meiner Leser erstellen auch keine Meisterstücke! Und vielleicht kann ich Sie hiermit ein wenig ermutigen, sich einfach mal am Straußbinden auszuprobieren. So schwer ist es nämlich gar nicht, ein halbwegs ansehnliches Arrangement zusammenzustellen.

Frühlingsstrauß Zutaten blaue Iris weiße Ranunkel gelbe Rose

Ich habe mich bei meinem Frühlingsstrauß für die Farben blau, gelb und weiß entschieden und hierzu passend Iris, gelbe Rosen und weiße Ranunkeln ausgesucht. Als Beiwerk diente mir etwas Heidelbeergrün, Pistazie und Aralienblätter. Mit einer einfachen Spiralbindetechnik habe ich das Herz des Straußes gestaltet und als Abschluss Aralienblätter manschettenförmig um die Blütenstiele gelegt.

Frühlingsstrauß_ gelben Rosen_ blaue Iris_weiße Ranunkeln_Pistazie_Heidelbeere__

Übrigens: keine Angst, wenn Sie einen fertig gebundenen Strauß bei uns bestellen, dann wird er von ausgebildeten Floristen handgebunden, die das auf jeden Fall noch etwas schöner hinkriegen! Bald zeigen wir Ihnen auch hier auf dem Blog, wie diese Sträuße aussehen und geben Ihnen Tipps zum Nachmachen.


Abgebildete Produkte auf unserem Online-Wochenmarkt:

Ein Kommentar zu “Frühlingsstrauß einfach selbst gemacht – mit Iris, Rosen und Ranunkeln

  1. Kerstin Anders am :

    Hallo, auch ich bin ein Autodikakt, habe mir das Binden von Sträußen selbst angeeignet . Seit ca. 13 Jahren bin ich floristisch hobbymäßig unterwegs. Das Ergebnis ist ein Buch für solche Typen wie Du. Titel des Buches „Mach mit“ Mit Natur gestalten.
    Schau mal rein was alles geht!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]